Ni-ne´s Alltag

 


Ni-ne´s Alltag
  Startseite
    Über...
    INTERESSANTES
    PRIVAT
    BERLIN, BERLIN
  Archiv
  DISTANZIERUNG
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    nummer69
    zottelliese
    - mehr Freunde


Links
  MOND & HEXEN
  BERLIN: Mauerpark
  BERLIN: Jugendfarm Moritzhof
  Kinderbücher
  Kalenderberechnungen




http://myblog.de/nicky-neck

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
PRIVAT

HAPPY BIRTHDAY, KLEINER PRINCE!

Jetzt ist es soweit- unser kleiner Prince ist

gestern 731 Tage "alt" geworden

bzw. 2,001 Sonnenjahre

um genauer zu sagen 2 Jahre beglückt er uns nun schon.

Da er ein Notkaiserschnitt war, kann ich irgendwie mit seinem Geburtstag (dem Datum selbst) gar nichts richtig anfangen.

Dem wollt ich jetzt ein Ende setzen und wir haben neben einen Spielplatz eine große Picknick- Party gemacht (insgesamt -mit Geschwisterkindern waren es 14 Kinder!- und die Eltern waren auch dabei und der Spielplatz lud zum Spielen ein )

Außerdem hab ich eine Zeitreise gemacht- das Ergebnis folgt:

Am 09.AUGUST 2006 wurde unser Sohnemann um 11.09 Uhr mit 2820g und 47cm ( kein Frühchen- vollendete 38.SSW- nur winzig) wegen Schwangerschaftsgestose (meine Leber drohte zu versagen) auf die Welt geholt- er hatte leider infolge dessen (Fruchtwasser geschluckt) eine Lungenentzündung und mußte noch 10Tage auf der Intensiv-/ später Kinderstation bleiben und Antibiotika per Infusion bekommen )

August 2006

Aber 1 Jahr später - August 2007 war alles schon wieder (fast) vergessen - und mit 10 kg und 77 cm ist er auch kein Winzling mehr.

August 2007

und nun mit 2 Jahren - August 2008 wird er immer mehr zum Lausbuben und Strahlemann . Er ist inzwischen 88,5 cm groß und 13 kg schwer.

August 2008

10.8.08 15:14


Werbung


SOMMER ...

das heißt EINFACH NUR SPASS HABEN & GENIESSEN

unser neuer GROSSER Pool

...mit so einem schönen neuen GROSSEN Pool kein Problem mehr

GANZ VIELE DICKE KÜSSCHEN AN OMA & OPA

schön kühl ... das ist so schön und genau richtig zur Abkühlung

Photobucket ... und bedarf nicht vieler Worte mehr

 

DANKE SCHÖN 

und allen einen schönen Sommer.

 

 

29.7.08 22:14


Erinnerungen

Auf Wunsch eines noch nicht alten und noch gar nicht senilen (*) Mannes , will ich hier mal einige goldige Aussprüche unseres Töchterleins und Enkgelchens zusammentragen:

  • Lifterbong ?? (= Luftballon)
  • Juckenstich (= Mückenstich, in südlichen Kreisen eher als Schnackenstich bekannt- deshalb finde ich Juckenstich irgendwie passender)
  • "Du dummer Schlaukopf" (das hat sie mir gesagt, als sie sauer auf mich war)
  • "Darf ich dir auch den Rücken marschieren?" (fragt sie mich beim Sommerfest in ihrem Kiga, als wir uns im Snozelraum entspannten- sie meinte natürlich massieren)
  • "Mama, gibt es heut mal wieder das Gemüse für den Bauch??" (ehrlich gesagt, weiß ich bis jetzt noch nicht, was sie damit gemeint haben könnte - eigentlich machen wir mit Gemüse nicht viel anderes als essen (sie mag aber Gemüse nicht sonderlich, deshalb wundert´s mich um so mehr). Okay, manchmal hab ich Tomaten auf den Augen, sie hat anscheinend manchmal Karotten in den Ohren und eine Gurkenmaske machen wir eher selten
  • wir fahren Straßenbahn und jemand sagt zu ihr: "Halt dich fest!"- sie nimmt beide Hände an den Kopf und ...Hält sich fest
  • NEU! Wir waren letztens auf dem Weg zum Einkauf, als Töchting die riesige Werbung einer Fast-Food- Kette entdeckte und schrie "Da ist Müll- Donald"- ich konnte ihr leider nicht wiedersprechen- da ich mich mal wieder vor lachen kringelte
  • NEU! Letztes WE war in KA ein riesiges Open-Air- Festival mit Klassik- Frühstück. Wir hörten die Musik und ich erklärte Töchting das dies Klassik- Musik ist. Später erzählte sie dann Papa, das sie Plastik- Musik toll findet
  • NEU! Türlenker- find ich irgendwie echt niedlich - gemeint ist die Türklinge
  • NEU! Als ich Töchting letztens vom Kiga abholte, erzählte sie mir ganz stolz, daß sie jetzt von T. (ein Junge aus ihrer Gruppe) türkisch lernt. Als ich fragte, was sie denn schon kann, meinte sie mit geschwellter Brust "Arschloch". Ich mußte ihr leider die Illusion nehmen, daß dies türkisch ist und erklärte, das es kein besonders schönes Wort ist
HIER WIRD ZWISCHENDURCH IMMER MAL WIEDER "NACHGETRAGEN"!

(*) in der Hoffnung, das er es nie wird, weil manche sind es manchmal schon- zumindest senil (s. meineWenigkeit)
21.6.08 21:13


Besuch beim Zahnarzt

Mein Zahnarzt ist total zufrieden mit mir ;oD

Super gepflegte Zähne- okay, wenn er das als Fachmann sagt ;o>

Bei den Kidis war es auch super. Der Kleine (in fast 2Wochen 2 Jahre) hat den Doc erstmal mit "Hey gib mir 5" begrüßt - leider nur nonverbal ;o< (nächstes Jahr dann verbal ) und nachdem bei mir erstmal nur geguckt wurde, saß/lag er auf meinem Schoß und hat auch schön den Mund aufgemacht (okay nach einer Weile wollte er nicht mehr und mußte mit einem Ball bestochen werden ;o> - in der Praxis wird man immer überhäuft mit Geschenkchen) und da ging es dann auch wieder.
Töchting (4Jahre)hat alles genau beobachtet und mit in meinen Mund geguckt und wollte dann auch unbedingt auf meinen Schoß, hat aber auch super den Mund aufgemacht. Es ist alles in Ordnung und es wurde das strahlende Weiss der Zähne meiner Kinder bewundert ;o> und das sie später nicht bleichen müßten

(naja, ich denk mir- solang sie nicht rauchen od. Kautabak od. andere gilbende Sachen in ihren Mund stecken, wird das Weiss noch rein bleiben )

Während die Kidis sich dann kleine Geschenkchen aussuchen durften, wurden Mama schnell noch die Zähne poliert. ;o>
Die Kids kamen dann mit einer reichlichen Ausbeute wieder: 2x Seifenblasen; 1 klitzekleiner Ball (war ja versprochen !- der Ball ist so groß wie eine Cherry-Tomate- witzig. Hab inzwischen rausgefunden, das es ein Flummy ist *ggg*) 1 kleines Auto und für jeden eine Zahnbürste + eine für Mama und eine für Papa ;o>


Achja, nachdem Mama sich dann noch erkundigt hat, ob elektrische Zahnbürsten für Kinder empfehlenswert sind, haben wir auch noch eine elektrische Oral- B Vitality (ich glaub das ist der neuste Typ) GESCHENKT bekommen.
Und ich mußte nicht mal 10,- € Praxisgebühr zahlen, da Kontrolle und Zahnsteinentfernen (hab ich so gut wie nicht ;o> 1mal im Jahr eh frei ist.

Na da geht man doch echt gern zum Zahnarzt (- solang nix gemacht wird meine ich)

Achja, mein Zahnarzt sagt, das wohl ab 3 Jahre eine elektrische Zahnbürste genutzt werden könnte (wenn es mit einem Kinderaufsatz ist!!!) Ein Kollege von ihm, der in die Kindergärten geht hat davon abgeraten.

Na, da meine Kinder schöne und gute Zähne haben, werde ich wahrscheinlich nur einmal im Monat oder so auf die elektische züruckgreifen. Oder, was meint ihr??

24.7.08 20:20


Mama als Kuscheltier oder Kuscheltier Mama ??

Mama als Kuscheltier??

Kuscheln mit den Kiddies ist ja echt schön und ich geniess es auch.

Aber...

Ja, was ist das Aber??

Mein Sohnemann grauelt mir immer die Haare und dies ist inzwischen zu einem richtigen Tick geworden.

Was sich nicht so tragisch anhört, wird es aber langsam, da ich mir so manchmal schon überlegt habe, ob ich mir den Schädel rasiere

Hat jemanden einen Tipp oder Erfahrung??

Er braucht meine Haare abends zum einschlafen und nachts wenn er unruhig schläft (kommt dann zu uns ins Bett und sucht ständig- auch im Schlaf- nach meinem Kopf).

Wenn ihn tagsüber was beunruhigt oder er aufgeregt ist, will er ebenfalls auf meinen Arm, um an meine Haare zu kommen.

Anfangs war es okay und es nervte nicht so arg. Inzwischen ist es aber ein richtiger Splin und NERVT.

Ich hab schon diverse Kuscheltiere ausprobiert und Puppen mit Haaren, Kuscheltuch ...

Jetzt hab ich schon ein Schaffell hingelegt, das er darin graulen kann. Meine Tochter liebt es - mein Sohn ignoriert es und zieht Mamas Haare vor .

Wobei es mich ehrt, das er Mama einem Schaf bevorzugt

Mit Strenge und "Entzug" hab ich es auch schon versucht, aber das Ergebnis war: das er nicht schlafen konnte und immer nur aufgewühlter wurde. Okay, mag hier einer denken ich bin inkonsequent und zu nachgiebig

Okay, also wer einen Tipp hat kann ihn mich ja wissen lassen, ich wäre echt dankbar.

Achja, ich hab auch schon überlegt, ob ich in einem Asia- Shop solche Haar- Extensions (Verlängerungen/ Kunsthaar) hole. Hab aber gedacht, das das Ganze auch irgendwie anders lösbar sein muß.

ABER WIE??

P.S.: Nicht das mich jemand falsch versteht, ich kuschel gern mit meinen Kidies, mich nervt nur diese Haargraulerei.

7.7.08 20:57


Fein fressen!

 

Schweini

 

"Du musst immer fein fressen Schweinchen, dann sind wir auf dem richtigen Weg zu meinem Traumauto."

 

17.6.08 22:34


Mess


Wir waren heut mit einer lieben Freundin* auf der Mess´ (so heißt hier die Kirmes, der Jahrmarkt, der Rummel, oder wie es auch immer in anderen Regionen heißen mag)

*Das war das Geburtstagsgeschenk an das Töchting von ihr ("ein schöner Tag auf der Mess mit allem was dazu gehört"- und sie hat es ernst gemeint (sie hat mich sogar- trotz Höhenangst- ins Riesenrad bekommen- nee, ganz so schlimm war´s dann doch nicht)

Aber es ist eine echt schöne Idee und es war super (oder wie Töchting ab heut wieder zu sagen pflegt: "Boah, war das geil ,Mann!" )

Unter anderem, neben vielen, vielen Karussellfahrten, vergnügte sie sich auch am "Hau den Lukas" und durfte sich einen Gewinn aussuchen- sie entschied sich für einen "Regenwurm" (ca 35 cm lang aber nur 5mm "dick" )

Anaconda

Auf die Frage, ob sie schon einen Namen für den Regenwurm hat, antwortete sie schnurstracks "ANAKONDA"

Okay, jetzt haben wir eine "Anakonda" im Haus und hoffen nur das sie nicht mehr wächst und artig bleibt

P.S.(aus Wikipedia):"Wenn von „der Anakonda“ gesprochen wird, ist meistens die Amazonas- Schlange gemeint. Sie kann in seltenen Ausnahmen Längen von bis zu 9 m (im New Yorker Zoo lebte ein 8,84 m langes Exemplar) und ein Gewicht von über 150 Kilogramm erreichen, aber normalerweise sind deutlich geringere Längen die Regel. Zwar wird sie nicht länger als der Netzphyton, doch ist sie dicker und schwerer und gilt daher als größte und schwerste Schlange der Welt...."

Achja, und auf den Hund sind wir auch gekommen...

Photobucket

...auf den fliegenden Hund Photobucket

7.6.08 18:37


Bin auch noch da!!

Halli Hallo!

Mich gibt es auch noch Ja, wirklich!

Jetzt ist der ganze Mai rum und ich hab gar nicht gebloggt

Was ist passiert im Mai??

Ganz wichtig:

  • UNSERE PRINZESSIN IST 4 JAHRE GEWORDEN
  • wir haben die 1.Kinderparty (ohne Eltern) gut überstanden ;o>
  • Unsere Freunde aus WI waren trotz dicken Babybauchs zu Besuch
  • ich hatte eine ganz hartnäckige Angina (10Tage Penicillin und 10 Tage Antibiotika)
  • die Prinzessin kann Fahrradfahren (nach knappen 2 Std- dem Laufrad"training" sei dank )
  • das Entwicklungsgespräch im Kiga war positiv
  • der Sommer ist endlich da
  • wir haben bessere Laune und hoffe das wir jetzt mal länger Virenfrei bleiben
  • Opas Geburtstag ist für uns wegen besagter Angina ins Wasser gefallen
  • ansonsten eigentlich nix auffälliges
3.6.08 21:17


Kind wieder repariert & geklebt

Kind wieder repariert & geklebt

So das Kindlein ist wieder geflickt und fast wieder ganz.

WAS??

Ja, von Anfang an:

Eine Bekannte hat mir erzählt, das in KA der FOX- MARKT schliesst und im Moment alles um 50% reduziert ist- also wer in KA (oder Umgebung) wohnt hat bis ca. 09. Mai (wenn nicht vorher alles ausverkauft ist) noch mal die Chance zum Fox- Markt (irgendwie ein QUELLE- Restepostenshop u.ä.) zu gehen

Also, dacht ich mir nix wie hin und mal gucken, ob ich ´ne Hose für mich finde.

Die Grosse ist im Kiga und der Kleine schläft im Buggy- optimale Chance zum KurzShoppen

Es blieb beim KURZ ohne shoppen

Mein Sohn hat nämlich beschlossen gerade mal ein halbes Stündchen zu ruhen und dann unbedingt auch zu shoppen

Leider hat er dabei den Fuss eines Kleiderständers übersehen oder gar nicht gesehen (???) und ist mit dem Gesicht genau draufgefallen, so das er eine klaffende Platzwunde (zum Glück nicht stark blutend) genau neben dem Auge hatte.

Blöderweise passierte dies gerade in der Mittagszeit, in der alle Arztpraxen zu haben.

Später sagte der KiA, das wir in die Kinderklinik müsste zum Nähen.

*schluck* ich stellte mir schon vor wie ein Doctor mit einer Sattlernadel im Gesicht meines Sohnes rumstocherte *schluck,schluck*

In der Kinderklinik war dann alles halb so schlimm und der Kleine wurde weder getackert, noch genäht sondern nur geklebt

und er hat nicht mal gemuckst Tapfer, tapfer!

 

21.4.08 20:20


Aus was wird ... gemacht??

Wie schon mal erwähnt, ist mein Töchterlein gerad in einer GROSSEN Wissensdurstphase.

Im Moment fragt sie ständig:

"Aus was wird ... gemacht?"

(man setzte bitte beliebige Sachen ein, wie z.B. Eis, Menschen, Papier, Luftballons etc, etc. )

Gestern kam dann die Frage

"Aus was wird Geld gemacht?"

Ich erklärt ihr, das Scheine aus Papier sind und Münzen aus verschiedenen Metallsorten.

Daraufhin sagte sie nach einer kurzen Denkpause: "Mama, wenn wir wieder zu Hause sind, bastel ich dir ganz viel Geld, okay?"

Ohja, tu das mein Engelchen *ggg*

(wenn doch alles so einfach und unbeschwerd wäre )

Ach ja, da war ja noch so was Schönes zum Schmunzeln heute früh am Morgen...

Ich hatte meinen Sohn schon angezogen und mußte meiner Tochter gerad wieder erklären, das es leider wieder kälter geworden ist (das Wetter nervt ungemein *grummel*) und sie Strumpfhose und Hose anziehen müsste.

Daraufhin guckte sie ganz betroffen und fragte warum der Kleine denn keine Strumpfhose drunter hat.

ich: "...weil er eine Thermohose an hat ."

Sie: "Eine Thermohose?? Leuchtet die im Dunkeln??"

Die Vorstellung ist ja ganz amüsant, oder?

 

 

14.4.08 21:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung